Die besten Hard- und Softwareanforderungen für Freelancer

Hardwareforderungen für Freelancer

Die besten Hard- und Softwareanforderungen für Freelancer

Es gibt viele verschiedene Arten von Freelancern: Webprogrammierung und -design, Internet-Marketing, Schreiben, Buchhaltung, Dateneingabe und vieles mehr. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, welche die besten Hard- und Softwareanforderungen ein Freelancer erfüllen muss, um online zu arbeiten.

Hardware

Angefangen bei der elementarsten Sache, dem Computer. Dies kann entweder ein Desktop oder ein Laptop sein. Es hängt alles von Ihren Vorlieben und der Art der Arbeit ab. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Betriebssystem (MS Windows oder MAC) und MS Office installiert haben, insbesondere wenn Sie im Marketing und in der Inhaltserstellung arbeiten werden.

Internet

Ich kann gar nicht genug betonen, wie wichtig das Internet in dieser Branche ist, also stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 2 Mbit/s haben. Holen Sie sich den besten Serviceplan, den Sie sich leisten können. Wenn Sie können (oder wenn Sie bereits verdienen), kaufen Sie auch einen zweiten Plan, der sich von Ihrem ersten unterscheidet, um als Ihr Backup zu dienen. Wenn Sie beispielsweise derzeit dsl haben, stellen Sie eine drahtlose Verbindung her.

Kopfhörer mit Mikrofon

Wenn Ihr Laptop bereits ein eingebautes Mikrofon hat, müssen Sie dieses nicht sofort kaufen. Der Vorteil des Kaufs eines Kopfhörers ist, dass Sie den Klang besser hören können, und Sie werden auch für den einen auf der anderen Leitung großartig klingen.  Es gibt Modelle, die auch Außengeräusche blockieren können, wie Logitech. Sie können Ihren Kopfhörer während Interviews und Kundengesprächen benutzen.

Webcam

Die Webcam wird hauptsächlich bei Interviews und Videokonferenzen eingesetzt.  Interviewer verlangen von Bewerbern, dass sie ihre Gesichter genau wie bei Face-to-Face-Interviews zeigen. Wenn Ihr Laptop bereits über eine Webcam verfügt, ist es natürlich nicht notwendig, eine neue zu kaufen.

Schreibtisch und Stuhl

Wählen Sie die, in denen Sie am bequemsten sitzen können. Es gibt Freiberufler, die den Esstisch als Schreibtisch benutzen, was in Ordnung ist, aber stellen Sie sicher, dass Sie einen Platz haben, an dem Sie Ihren Laptop und andere Dinge abstellen können, wenn diese nicht in Gebrauch sind.

Handy

Ist ein Muss für Freelancer. Es gibt Zeiten, in denen Sie unterwegs sind, und Ihr Kunde muss Sie für eine dringende Frage anrufen.

Software

Softwareanforderungen für Freelancer

Skype

Dies ist eine Software, die für Anrufe und Nachrichten verwendet wird, und völlig kostenlos. Meistens ist es das, was Ihre potenziellen Kunden für Interviews und tägliche Kommunikation nutzen werden. Alternativ können Sie auch Zoom benutzen.

Dropbox oder Google-Drive

Kunden senden ihre Dateien in der Regel über diese Online-Server. Diese können kostenlos heruntergeladen werden, mit denen Sie auch Ihre persönlichen Dateien speichern können.

Antivirensoftware

Sie müssen Ihren Computer auch vor Virenangriffen schützen, um Ihre Arbeit nicht zu verlieren. Falls sie einen Mac haben ist eine Antivirensoftware nicht unbedingt nötig.

Adobe Acrobat Reader oder einen anderen beliebigen PDF-Reader

Der pdf-Reader kann ebenfalls kostenlos heruntergeladen werden. Um z.B. die Ihnen erteilten Aufträge einsehen oder ein Online-Ressourcenmaterial ansehen.

Optional

Hard- und Softwareanforderungen für Freelancer

Externe Festplatten

Hier müssen Sie Ihre Dateien sichern. Selbst wenn Sie Dropbox bereits haben, ist es besser, es auf einer externen Festplatte zu speichern, auf die Sie bei Internetausfall oder Computerausfall sofort zugreifen können.

Drucker oder Scanner

Das hängt von der Arbeit ab, die Sie erledigen werden. Es ist praktisch, wenn Sie Richtlinien ausdrucken können, die danach immer wieder zur Hand haben, anstatt lange nach der Datei auf Ihrem Computer zu suchen.

Zusätzlicher Monitor

Dies erleichtert die Recherche und das Betrachten von Referenzen. Es ist sehr praktisch, wenn Sie ein Schreiben auf dem ersten Monitor machen und Ihre Referenz auf dem anderen Monitor ist. Einige Freelancer nutzen ihre Tablets, iPads oder Mobiltelefone.

Adobe Photoshop oder jede andere Grafikbearbeitungssoftware

Dies ist ein Muss für Grafikdesigner, Webdesigner und einige Vermarkter, aber optional für den Rest. Es gibt eine kostenlose Online-Bearbeitungsanwendung wie Canva, aber es gibt einige Bearbeitungsoptionen, die nur Photoshop bieten kann. Mit Ausnahme von Grafikern müssen Sie nur die Grundlagen kennen.

Zusätzliche Stromquelle

Dies kann ein Solarmodul oder ein Generator sein. Wenn Sie in einem Ort leben, der anfällig für Blackouts ist, sollten Sie eine dieser Dinge installieren, speziell wenn Ihre Aufgabe häufig ausgeführt werden muss wie z.B. Social Media Postings.

Dies sind nur einige der Hard und Software Leistungen die Ihnen das Leben als Freelancer erleichtern. In unserem Coworking Space in Aachen haben wir natürlich alle erforderliche Dinge zur Hand. Noch dazu eine Kaffee-Flat und eine Relax Area, wenn sie mal ruhe Brauchen.



Share via
Copy link