5 wesentliche Tools für Freelancer im Jahr 2019

Tools für Freelancer

5 wesentliche Tools für Freelancer im Jahr 2019

Das Leben als Freelancer ist nicht immer leicht. Man kann ab und an von zu viel Software und Hardware vom rechten Weg abkommen und stunden- oder tagelang mit der Suche nach den richtigen Arbeitsmaterialen verbringen. Damit wir Ihnen die Suche etwas erleichtern haben wir Ihnen einen praktischen Leitfaden zu den wichtigsten Tools zusammengestellt, die jeder Freelancer braucht, um auch im Jahr 2019 erfolgreich zu sein.

Hardware

Die Debatte über Android oder iOS hat fast religiösen Eifer erreicht. Aber in welches Lager Sie auch fallen, stellen Sie sicher, dass Sie das Beste kaufen, was Sie sich leisten können. Dies gilt für Ihren Desktop, Laptop, Telefon, Tablett und was auch immer Sie sonst noch verwenden.

Denn als Mitarbeiter begnügten Sie sich damit, eine weitere Tasse Tee zu machen, während Sie auf das sich drehende Todesrad auf Ihrem Firmen-PC oder Mac warteten, als Freelancer rechnen Sie stundenweise ab. Das bedeutet, dass Verzögerungen oder Misserfolge durch schlechte Ausrüstung Sie Geld kosten.

Stellensuchmaschinen

Als Freelancer sind Sie wahrscheinlich an mindestens 5 freiberuflichen Standorten angemeldet. Sie durchsuchen wahrscheinlich auch stundenlang das Netz in der Hoffnung auf einen Job, den Sie A) erledigen können und B) Sie ordentlich bezahlt.

Die traurige Wahrheit ist, dass Hunderttausende Ihrer Kohorten genau das Gleiche tun, und ohne eine Möglichkeit, die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf sich zu ziehen, könnten Sie in einem Murmeltiertag der Arbeitssuche stecken bleiben. Deshalb ist es so wichtig, eine Plattform zu haben, die Sie bei den Suchergebnissen Ihrer Kunden unterstützt. Suche Sie daher nach Plattformen die immer die aktuellsten für Sie passenden Jobs bereitstellen.

Etwas, das Ihnen hilft, den Überblick über Ihr Geld zu behalten

Wir können es nicht genug betonen: Wenn man seine Bücher in Ordnung hat, kann man seine freiberufliche Karriere gestalten oder unterbrechen. Viele Freiberufler, insbesondere im kreativen Bereich, denken an Rechnungsstellung, Steuern und die Verfolgung von Zahlungen als “Dinge, zu denen ich komme, wenn ich Zeit habe”, anstatt an “echte Arbeit”.

Buchhaltungssoftware ist oft entmutigend, mit einer ganzen Reihe von bedrohlichen Spalten und mysteriösen Begriffen. Glücklicherweise haben die meisten von ihnen ziemlich gute Tutorials, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Und wenn Sie wirklich nicht damit umgehen können, wird ein altmodisches Excel-Dokument mit IN und OUT den Zweck erfüllen. Sicher, es wird keine Rechnungsvorlagen erstellen, Sie daran erinnern, Zahlungen zu verfolgen, Abbuchungsaufträge zu erteilen oder alle Ihre Informationen für den Steuerberater zu sammeln, wie es ein gutes Buchhaltungsprogramm würde, aber es ist ein Anfang. Was auch immer Sie brauchen, um Ihre Finanzen in den Griff zu bekommen, nutzen Sie es.

Freelancer brauchen Tools

Vergessen Sie nicht den Kontakt von Angesicht zu Angesicht

Der Sinn von Freelancern ist es, von überall, wann und wo aus zu arbeiten, richtig? Aber ohne die Fähigkeit, jemandem in die Augen zu sehen, während er einen festen, aber freundlichen Handschlag gibt, wie baut man eine Beziehung auf? Wenn Ihre Kunden oder Teammitglieder über die ganze Welt verstreut sind, wie schaffen und erhalten Sie dann die menschliche Note in Ihrer Arbeitsbeziehung? Schließlich haben E-Mails und Texte einen notorisch schlechten Ruf für die genaue Vermittlung von Bedeutung, geschweige denn von Persönlichkeit. Unser Vorschlag? Chatten Sie von Angesicht zu Angesicht, auch wenn das durch einen Bildschirm geht.

Videoanrufe sind eine völlig akzeptable und perfekt professionelle Möglichkeit, die menschliche Seite von Beziehungen aufzubauen. Es lässt die andere Person ein Gesicht zu einem Namen, eine Stimme zu einem Gesicht und eine Persönlichkeit hinter dieser Stimme setzen. Selbst wenn Sie nie die Möglichkeit haben, sich persönlich zu treffen, helfen Ihnen Video-Chats, die gleiche Beziehung aufzubauen, als ob Sie auf der anderen Seite des Tisches sitzen.

Tools für die Zusammenarbeit

Unabhängig davon, ob Sie mehrere Arbeitsentwürfe an Kunden oder andere Teammitglieder senden, benötigen Sie etwas, das Ihnen hilft, Änderungen einfach zu verfolgen, ältere Versionen bei Bedarf wiederherzustellen und einen digitalen Nachweis darüber zu erstellen, wann Dinge bearbeitet oder gesendet wurden. Viele Arbeitsplätze verlassen sich immer noch auf die Dienste von Microsoft Word, mit Kommentaren, die in den Margins gespeichert sind, die unter Version 25 von 15.52 Uhr gespeichert sind.

Es gibt jedoch eine Reihe neuerer Tools auf dem Markt, die es mehreren Benutzern ermöglichen, gleichzeitig auf die gleiche Datei zuzugreifen, Änderungen zu sehen, die andere Personen in Echtzeit vornehmen, und alte Entwürfe sofort zu speichern und wiederherzustellen. Und während es anfangs gruselig sein mag, Wörter auf magische Weise erscheinen oder verschwinden zu sehen, während jemand anderes daran arbeitet, werden Sie bald feststellen, wie viel einfacher die Zusammenarbeit wird, wenn Sie kein neues Dokument herunterladen, speichern und senden müssen, nur um ein falsches Komma zu setzen.



Share via